10 Comments
  • Birds an Rico
    Oktober 25, 2013

    Lieber W.F.

    Danke für die gute Zusammenfassung, es Streicht wieder einmal heraus, das die Brüder für dumm verkauft werden. Leider ist das so perfekt gemacht, das nur die, die es erkennen und ernst forschen merken.
    Ja man kann sagen, das diejenigen die Jesus lieben, vom Vater gezogen werden. Anders geht es nicht.

    Was mir auffällt, das sie mit jedem neuen Artikel den Sack enger machen. Es wird immer schwieriger die Kurve zu kriegen.
    Könnte es sein, das damit eine Prophezeiung Jesu sich bald erfüllen könnte?

    Matthäus 24:22 SCH2000
    Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden.

    Wurde nicht eingegriffen werden, könnte in diesem Volk, wahrlich keiner mehr errettet werden. Das Schlupfloch wird immer enger.

    Herzlichen dank.
    Bird

  • Rico
    Oktober 25, 2013

    Hallo Birds,

    ich möchte kurz auf deiner Frage eingehen ob sich (Mat 24:22)durch die WTG und damit an die Zeugen Jehovas erfüllt? Was sagt denn Gottes Wort dazu? In ( Mat 24:21 und Da 12:1) steht folgendes geschrieben ich zitiere:

    (Mat 24:21)

    Denn dann wird große Bedrängnis sein,wie sie von Anfang der Welt bis jetzt nicht gewesen ist und auch nie sein wird.

    (Da 12:1)

    Und in jener Zeit wird Michael auftreten,der große Fürst der für die Söhne deines Volkes eintritt. Und es wird eine Zeit der Bedrängnis sein, wie sie noch nie gewesen ist,seidem irgendeine Nation entstand bis zu jener Zeit. Und in jener Zeit wird dein Volk errettet werden,jeder den man im Buch aufgeschrieben findet.

    Zitat Ende

    Wenn man diese Texte zusammen liest und sich vor Augen führt, so kann diese Erfüllung von der großen Bedrängnis oder Drangsal nur global erfüllen weil die Rede davon ist das diese Zeit so schlimm sein wird, wie niemals zu vor in der Weltgeschichte und es wird auch nie wieder so eine schlimme Zeit kommen! Wenn sich diese Worte nur an den Zeugen Jehovas erfüllen würden, so wären knapp 7 Millionen Menschen betroffen was viel wäre aber es wäre nicht global und wenn ich global sage, dann meine ich damit alle 7 Milliarden Menschen auf dieser Erde! Die Zeugen Jehovas mögen viele Menschen ausgebeutet und hinters Licht geführt haben aber sie sind nicht die Welt Satans! Sie gehören aber dazu! Diese Prophezeiung Jesu und auch Daniels wird die gesammte Welt betreffen und nur die Namen, die dann im Buch des Lebens stehen werden dann beschützt und somit gerrettet werden!

    Übrigens ein guter Vortrag von Bruder W.F.!

    Lg Rico

  • Birds an Rico
    Oktober 25, 2013

    Lieber Bruder Rico,

    Natürlich kann es auch so sein wie du es siehst. Man muss da sicherlich in allen Bereichen wach bleiben.

    Warum ich es auch anders sehe, möchte ich soweit es geht erklären.
    Zum einen, ist es ein innerliches Gefühl, das mir sagt, das die Bibel immer für das Volk steht. Sie Nationen sind alle die nicht in diesem Volk sind.

    Wenn ich die Offenbarung lese, erkenne ich, das am Ende das Wilde Tier und der falsche Prophet im Abgrund liegt. Des weiteren beschäftigt mich dieser Teil der Offb.

    Offenbarung 18:1-5 ELB71

    Nach diesem sah ich einen anderen Engel aus dem Himmel herniederkommen, welcher große Gewalt hatte; und die Erde wurde von seiner Herrlichkeit erleuchtet. Und er rief mit starker Stimme und sprach: Gefallen, gefallen ist Babylon, die große, und ist eine Behausung von Dämonen geworden und ein Gewahrsam jedes unreinen Geistes und ein Gewahrsam jedes unreinen und gehaßten Vogels. Denn von dem Weine der Wut ihrer Hurerei haben alle Nationen getrunken, und die Könige der Erde haben Hurerei mit ihr getrieben, und die Kaufleute der Erde sind durch die Macht ihrer Üppigkeit reich geworden. Und ich hörte eine andere Stimme aus dem Himmel sagen: Gehet aus ihr hinaus, mein Volk, auf daß ihr nicht ihrer Sünden mitteilhaftig werdet, und auf daß ihr nicht empfanget von ihren Plagen; denn ihre Sünden sind aufgehäuft bis zum Himmel, und Gott hat ihrer Ungerechtigkeiten gedacht.

    Laut diesem Teil, können nicht ALLE Religionen zu Babylon gehören da eindeutig steht, das sie eine Brutstätte GEWORDEN ist. Somit war sie es einmal nicht. Danach sat der Engel geht aus ihr hinaus, und nicht irgendwo hinein.

    Ich glaube fast schon, das alle anderen Religionen bzw Menschen die Nationen sind.
    Wer sollte sonst die Nationen sein.?

    Das Tier steht auch an Heiliger Städte, die Welt oder Politik wäre für mich nicht eine Heilige Städte.

    Nächster Hinweis ist in Offb Kap7. Wo es heißt, das jeder der sich zu Jesus bekennt getötet werden wird. Das machen MM nur ZJ so offensichtlich.

    Zumindest bin ich gespannt was der Geist uns hier noch offenbart.

    Ist meine Sichtweise. 🙂

    LG
    Bird

  • Achim
    Oktober 25, 2013

    Lieber Bruder Bird,

    ich sehe da auch wie du. Mir hat dieser Vortrag von W.F. sehr weitergeholfen:http://www.bruderinfo-prophetie.de/?p=879
    davon ausgehend wurde mir dann auch klar, dass man sehr vieles in der Offenbarung und den anderen prophetischen Büchern auf die Zeugen anwenden kann.Sie brüsten sich damit, das neuzeitliche Volk Gottes zu sein und deshalb müssen sie diese Prophezeihungen auf sich anwenden lassen.
    Lieber Gruß
    Achim

  • Birds an Achim
    Oktober 25, 2013

    Lieber Achim,

    Es ist so schwer die Gedanken auf Papier zu bekommen. Als ich erwacht bin, hab ich zu JHWH gebetet, ich versprach ihm da zu sein wenn er mich braucht. Seit dem kamen diese Dinge in mir auf. Ich habe das Empfinden, das ich im Inneren den Ausgang weis. Lese ich in der Bibel oder hier dann einen Vortrag, bekomme ich die Bestätigung dafür. Es ist echt verblüffend. Man wird Stück für Stück an etwas herangeführt.
    Zum anderen sehe ich nun, das andere auf das selbe kommen, und manche sogar zum gleichen Zeitpunkt.
    Ich habe mich grad sehr gefreut, das du auch solche Empfindungen hast. Doch denke ich auch das wir trotzdem sowie es Pit sieht, aufpassen müssen. Also den 360 Grad Blick behalten müssen. (wach bleiben) auf alles gefasst sein.

    Mir ist nur noch nicht ganz klar für was dieses Wissen sein wird.
    Meine Familie ist ja schon heraussen.

    LG
    Bird

  • Peter Krieger
    Oktober 25, 2013

    Hallo Birds!
    Die Bibel ist ja hochsymbolisch geschrieben u. Gottes Geist kann uns aus der Schrift selbst heraus vieles o.immer mehr, jenachdem wie wir „graben“ verstehen helfen. Meine Sicht von Matt.24:15 in der Bedeutung für die letzte Zeit erklärt sich mit 1.Kor.3:11-17, 2.Kor.6:16, 1.Pet.2:5. Wahre Nachfolger von Jesus sind der Tempel Gottes in der sozusagen der Geist Gottes wohnen möchte. Wir müssen nur „Ja“ sagen. Vergleiche bitte Off.3:19-22. Nach meinem Verstäntnis hat es rein garnichts mit einer Stätte aus Stein zu tun. Wie verstehe ich jetzt 2.Th.2:3-10? Mit dieser Sichtweise u. dem Wissen das die Warnung schon fast 2000 Jahre ergeht u. Gott nirgentwo einen neuen 3. Tempel o. Heiligtum hat errichten lassen, kann nur der dogmatiche Alleinvertretungsanspruch von Wahrheit, wo Religionsführer sich selbst darunter verstehen, aber nicht den Christus u. mit aller ihr zur Verfügung stehenden Macht gegen Andesdenkende vorgehen. Mit anderen Worten die in ihren Reihen keine anderen Sichtweisen zulassen, die Gedanken Gewissen u. Bewustseinskontrolle betreiben. Vor denen warnt Jesus u. Paulus entschieden. Das System WTG. kommt aus meiner Sicht hier garnicht gut weg. Ich warne aber dringend vor einer Pauschalisierung von ca.38000 christlichen Kirchen u. Gemeinschaften das sie alle Babylon wären. Jeder einzelne muss vor unserem Herrn bestehen u. sich bemühen die Früchte des Geistes hervorzubringen u. natürlich zu prüfen u. gegebenenfalls auch harte Entscheidungen fällen. Jesus hat uns seine Hilfe alle Tage zugesichert, wir brauchen ihn nur zu bitten. Ein auf Rosen gebeteter Weg ist es nicht, im Gegenteil. Unser tägliches Kreuz was wir tragen müssen ist Verfolgung, Tod auch geistige Isolation, Riss durch Familien wo man plötzlich ohne Eltern, Kinder u. Enkel dasteht. Ich weis wovon ich spreche musste vieles leider selbst erleben. Dafür ist die WTG. o. andere totalitäre Sekten verantwortlich, aber ihr Lohn steht schon fest. Ich war manchmal der Verzweiflung nahe, aber Jesus hällt seine Zusagen ein u. habe heute mehr Glaubesgeschwister im Herrn als früher u. eine liebe Gemeinde gefunden. Die Flucht aus dem Zeugenbabylon mit seiner „Sklavenhuldigung“ habe ich nie bereut. Habe dort Aufgaben sehr gern gemacht bis ich merkte das ist ja eine völlig falsche Religion, bin echt angefeindet worden, weil ich sehr oft Jesus Christus zitierte.Ich habe das nicht für möglich gehalten. Man muss mal genau in die Historie von Babylon schauen um die Paralelen zu erkennen auf die es ankommt. Babylon war Weltmacht, Wirtschaftsmacht u. Schmelztiegel von vielen Religionen, auch den wahren Glauben konnten Daniel u. seine Freunde noch dazu in hohen Positionen ausleben. Was war das Entscheidente auf was es letztlich ankam? Keinem anderen Gott huldigen o. vor einem Götzen niederzufallen. Was verlangt die WTG. von ihren Gläubigen, auf Jesus Christus zu hören oder? Ich habe da eine völlig abfällige Antwort von einem Ältesten zu Joh.14:6 bekommen.
    Eine gute Nacht!
    Peter Krieger

  • Hopefull
    Oktober 25, 2013

    Lieber Br. W.F.

    vielen Dank für den aufschlussreichen Vergleich des EW + WT. Ja, es ist tatsächlich so, die. Maßstäbe werden von der Gesellschaft sehr hoch angelegt, aber wenn es um sich selbst geht, dann prüfet am besten nicht, und wenn man es doch macht wird man bestraft.
    Sehr gut hat mir der Vergleich mit dem Kanal/Wasserweg und dem Weg Christi/Landweg gefallen. Mir ist dabei die Offb. eingefallen, wo ja oft, Wasser und Meere mit Menschen verglichen werden. Ja, der Wasser(Kanal)weg ist tatsächlich nur Menschenwort.
    Halten wir uns alle fest am Christus, dem Weg.
    Ich hoffe und bete, dass noch viele das sinkende WTG-Schiff verlassen.

    Vielen Dank dafür.

    liebe Grüße Hope

  • Achim
    Oktober 25, 2013

    lieber Bruder W.F.
    sehr stimmig herausgearbeitet, wie bei allen deinen Vorträgen.
    Das Wort “ Kanal“ habe ich noch nie in diesem Sinne interpretiert gesehen, aber das passt gut.
    Danke für deine Mühe!
    Lieber Gruß
    Achim

  • sarai@Bruder W.F.
    Oktober 25, 2013

    Vielen herzlichen Dank, lieber Bruder W.F.,

    für Deine so excellent genauen Ausführungen –

    zwar wusste und spürte ich, daß in nächster Zeit etliches auf die Versis zukommt und somit leider auch auf uns… –

    aber daß es sooo schlimm sein würde, darauf war ich im Traume nicht gefasst :-/

    Danke, daß Du ein so guter, liebevoller *Aufklärer* bist und damit ein rechtzeitig *Warner*, aber hier auch die Arbeit eines
    *Anwaltes des Opfer übernimmst* und gleichzeitig die des *Verteidigers der Herzen jener, die rechtzeitig fliehen können, (sei es selbst oder durch glückliche Umstände, so wie bei mir ;-))
    und das ist ja noch nicht alles, Du stehst auch denjenigen, die es brauchen, mit Rat und Tat zur Seite und gibst *Lebenshilfe*, im wahrsten Sinn des Wortes. –

    In dem Land, in welchem ich wohne, würde man sagen *DU zerspragelst Dich* für das, was Dir am wichtigsten ist…

    Eigentlich erledigst Du damit den Beruf eines SIS-Agents (MI6) – aber im *GUTEN Sinne* und dies noch dazu ehrenamtlich für die Companie DADDY&SON – und ich bin sicher, Dein Lohn dafür wird nicht vergessen; denn er wird *in den HIMMELN sein*.

    Ein schlichtes, aber ergriffenes DANKE,

    Deine sister Sarai

  • Shannon
    Oktober 25, 2013

    Danke lieber Bruder W.F.

    für diesen scharfsinnigen Vortrag. Ich habe ihn amüsiert gelesen. Die Manipulation ist offensichtlich. Dabei ist mir das Bild der drei Affen in den Kopf gekommen: Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen.
    Scheint wohl das Ziel der Zentrale zu sein, unsere Brüder und Schwestern zu Affen zu dressieren.

    Liebe Grüße allen da Draußen

    Shannon